Montag 7.00 Uhr:         Oettingen, 2 Grad. Alle sitzen im Bus. Alle? Nein! In Auhausen wendet ein Auto mit quietschenden Reifen. Da hat wohl jemand was vergessen! 7.07 Uhr:         Schüler, Begleitlehrer, Ausrüstung und Gepäckstücke sind komplett. Die Eltern winken zum Abschied. Los geht’s. 8.41 Uhr:         Die Straßen sind frei, es ist wenig Verkehr. Nur nicht auf den Straßen, auf denen wir fahren. Es dauert. 9.52 Uhr:         Endlich: Die Berge sind in Sicht. 12.15 Uhr:       Sport Stock, Talstation Kaltenbach im Zillertal: Es herrscht hektische Betriebsamkeit. Skikursleiterin Lisa Braun hilft in zu enge Skistiefel, richtet Skibrillen, verteilt Skistöcke und beruhigt aufgeregte Skianfänger. 13.00 Uhr:Weiterlesen …

Ein spannungsgeladener Konzertabend! Wieder mal Konzertabend am A-E-G. Eltern und Freunde waren eingeladen, aber anders als sonst üblich, gab es diesmal kaum Informationen, was denn aufgeführt werden soll. Wohlweislich!Die Zuschauer sollten sich überraschen lassen.Unüblich war aber noch mehr an diesem Abend, denn das Publikum saß nicht wie üblich auf den Stufen und der aufgebauten Tribüne, vielmehr nahmen die gespannten Zuhörer in der Aula unten Platz.Dazu später mehr.Auch sahen die Zuschauer erst einmal ein nachgestelltes Klassenzimmer vor sich.Der Leiter des Abends – Timm Schauen – löste das Rätsel aber nicht sofort auf, sondern ließ die Zuschauer noch ein bisschen zappeln. Nur soviel – den Beginn machteWeiterlesen …

„Mensch – wo bist du?“ Diese Frage war dieses Jahr sowohl bei der Passionsandacht für die Mittelstufe als auch für die Unterstufe die Leitfrage, um in der Zeit vor Ostern gemeinsam nachzudenken. Dazu haben sich die evangelischen Schüler der Klasse 7d zusammen mit Religionslehrer Korbinian Schäfer ihre eigenen Gedanken gemacht. In kleinen Theatersequenzen machen sie auf kleine und große Probleme in der Welt aufmerksam: Umweltschutz, Mitgefühl, Krieg und Frieden, Geldverteilung beschäftigen uns Menschen. Dabei hat der Mensch die Aufgabe von Gott erhalten, mit Verantwortung auf der Erde zu leben. Mädchen der 7d haben dazu den bekannten Cup-Song umgedichtet und damit die Paradiesgeschichte von Adam undWeiterlesen …